Fotografie (s/w): Eugen Fuchs (1856-1923) vor dem Eingang seines Landhauses in WaldsieversdorfBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2000/111/12
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Eugen Fuchs (1856-1923) vor dem Eingang seines Landhauses in Waldsieversdorf

Fotografie

Waldsieversdorf um 1918

Höhe:
9.8 cm
Breite:
13 cm

Fotografie (s/w), Querformat.
Ein älterer Mann mit Vollbart sitzt in einem Korbstuhl vor der Außentreppe eines Hauses. Die Treppe besteht aus Ziegelsteinen. Im Hintergrund ist ein Garten zu sehen. Der Mann trägt ein dunkles Jackett und eine dunkle Stoffhose. Seinen Hut hat er auf sein Knie gelegt.
Der Jurist Eugen Fuchs war zu dieser Zeit Vorstand des Centralvereins Deutscher Staatsbürger Jüdischen Glaubens.

Dargestellt/erwähnt:
Eugen Fuchs (6.2.1856 - 22.12.1923)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Waldsieversdorf; Porträt; Mann; alter Mensch
Schlagwort Kontext:
Jurist; Antizionismus
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie

Schreiben Sie uns: