Fotografie (s/w): Helene (1898-1920) und Hilda Meschelsohn (1903-1998) in FaschingskostümenBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
FOT 95/5/9
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Helene (1898-1920) und Hilda Meschelsohn (1903-1998) in Faschingskostümen

Fotografie auf Karton aufgezogen

Berlin um 1907

Höhe:
9.2 cm
Breite:
6 cm

Atelieraufnahme, Hochformat, Rand beschnitten.
Helene und Hilda Meschelsohn in Kostümen (Hilda links, Leni rechts)
Hilda ist vier oder fünf Jahre alt, trägt ein langes Kleid mit Schürze, ein Häubchen und Holzpantinen.
Leni ist ungefähr acht Jahre alt, trägt dunkle Hose, Jacke und Mütze, ein wenig wie eine Uniform

Literatur- und Abbildungsnachweis:
"Jüdisch jeck, Fastnacht und Purim - eine Annäherung" Sonderausstellung im Deutschen Fastnachtsmuseum, Begleitheft 2017, S. 28
Beschriftung Rückseite:
handschriftlich, mit Bleistift: "Hilda links, Leni [?] rechts"
Dargestellt/erwähnt:
Firma Valentin Manheimer, Helene Meschelsohn (21.9.1898 - 4.1920), Hilda Mattei
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Kostüm (Verkleidung); Kind; Karneval; Geschwister; Doppelporträt; Berlin
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 7.2.1 Familienleben - Im Schoße der Familie - Kindheit und Jugend; Dauerausstellung JMB: 7 Familienleben
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie

Schreiben Sie uns: