Fotografie (s/w): Billardzimmer des Hauses Meschelsohn, Königin-Augusta-Straße 51Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
FOT 95/5/13
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Billardzimmer des Hauses Meschelsohn, Königin-Augusta-Straße 51

Fotografie, Kugelschreiber, auf Karton

Berlin um 1908

Höhe:
22.8 cm
Breite:
18.6 cm

Innenraumszene: Blick auf reich verzierten Kamin, darüber Spiegel mit breitem verziertem Rahmen; Der Raum zeigt Wandnischen mit Rundbögen und gepolsterte Sitzbänke zu beiden Seiten des Kamins. Die Wände schmücken zahlreiche Bilder auf einer Wandbespannung mit floralem Muster. Zu erkennen sind weiterhin die Deckenlampe, eine Sitzgruppe mit Tisch und zwei Stühlen und ein von aufwendigen Säulen gerahmter Durchgang. In den Raum im Bildvordergrund ragt von rechts ein Billardtisch ins Bild.

Beschriftung Rückseite:
Handschriftlich mit schwarzem und blauen Kugelschreiber: "Berlin Haus Meschelsohn / Salle de billard / Königin Augustastrasse 51 / Les Collones venaient d' Italie a droit il y [coin?] la reserve spéciale pour cigar et digestif"
Dargestellt/erwähnt:
Karl Meschelsohn (1863 - 31.3.1916)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Wohnkultur; Berlin-Tiergarten (Ortsteil); Spiel; Säule; Innenarchitektur
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 7.2.4 Familienleben - Im Schoße der Familie - Bürgerliches Leben und Wohnen; Familie; Bürgertum
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie

Schreiben Sie uns: