Fotografie (s/w): Kinderzimmer im Hause Meschelsohn, Königin-Augusta-Straße 51Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
FOT 95/5/15
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Kinderzimmer im Hause Meschelsohn, Königin-Augusta-Straße 51

Fotografie

Berlin 1908

Höhe:
22.5 cm
Breite:
25.4 cm

Kinderzimmer des Hauses Meschelsohn.
Frau sitzt bei handarbeit mit weißer Schürze auf einem Stuhl vor dem Kinderbett. Darin sitzt ein Mädchen mit dunklen Haaren (Leni Meschelsohn) und hält eine Puppe im Arm. Vor dem Bett: Puppenwagen, Bär und Tier auf Rollen. Auf einem Stühlchen li. von der Frau sitzt ein kleines Mädchen in Kleid und weißer Schürze. Li. Bildrand: Kinderhimmelbett, Waschtisch mit Spiegel darüber (darin ist der Fotograf sichtbar).

Beschriftung Rückseite:
handschriftlich, Kugelschreiber: "1908 Berlin Königin Augustastrasse 51 / Haus Meschelsohn / Chambre d' enfants / Leni Hilde Mademoiselle Käthe / Leni malade au lit"
Stempel: "Frau L. Greifig / Berlin W. Lützowstr. 82."
Dargestellt/erwähnt:
Helene Meschelsohn (21.9.1898 - 4.1920), Hilda Mattei
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Wohnkultur; Berlin-Tiergarten (Ortsteil); Kinderspielzeug; Kind; Innenarchitektur; Hauspersonal
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 7.2.1 Familienleben - Im Schoße der Familie - Kindheit und Jugend; Dauerausstellung JMB: 9.3 Modernisierung der Erziehung; Kindheit; Geschlechterrolle
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie

Schreiben Sie uns: