Druckgrafik: Dresden - Souvenirblatt mit Sehenswürdigkeiten, darunter die SynagogeBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2000/217/0
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Druckgrafik

Carl Wilhelm Arldt (1809 - 1868)

Dresden - Souvenirblatt mit Sehenswürdigkeiten, darunter die Synagoge

Lithografie, koloriert auf Kunstdruckkarton

Dresden ca. 1860

Höhe:
47.6 cm
Breite:
61.7 cm

Maße: Blatt; Zusatzmaße: Darstellung

Signatur:
u.l. im Druck: N d Nat gez u lith v CW Arldt
Inschrift:
u.M.: Erinnerung an Dresden, Verlag v. Alfred Meysel in Dresden

Um ein großes Motiv im Querformat sind 24 kleine Abbildungen mit Sehenswürdigkeiten von Dresden angeordnet, je mit einer Bildunterschrift im Druck.
Hauptmotiv: Dresden gegen Abend. Kleine Abbildungen von oben links nach unten rechts: Katholische Kirche, Dresden gegen Morgen, Hoftheater, Frauenkirche, Terrassen Treppe, Bautzner Platz, Kreuzkirche, Palais im Grossen Garten, Japanisches Palais, Inneres des Zwingers, Museum, Zwingerteich, Zwinger, Belvedere, Theaterplatz, Synagoge, Blockhaus, Hegerburg, Tharand, Pillnitz, Dresden von Neustadt aus, Moritzburg, Albrechtsschlösser, Wesenstein.
Bei der Synagoge handelt es sich um die von Gottfried Semper entworfene und 1840 eingeweihte Synagoge am Zeughausplatz.

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Blochel-Dittrich, Iris: Fürs verwöhnte Publikum. Von Neujahrsgrüßen und anderen Kostbarkeiten aus Papier, Zeitzeugnisse aus dem Jüdischen Museum Berlin, Köln: DuMont 2003.
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Adelshaus; Synagoge Dresden (1840-1938); Stadtansicht; Kirche (Gebäude); Gebäude; Dresden
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 9.2 Modernisierung der Synagoge
Schlagwort Objektart:
Lithografie

Schreiben Sie uns: