Gemälde: Tuchhändler in einer BauernstubeBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2000/205/0
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Gemälde

Eduard Birck

Tuchhändler in einer Bauernstube

Öl auf Leinwand

1862

Höhe:
73 cm
Breite:
92 cm

Rahmenmaß fehlt Rahmenmaß alter Zierrahmen: 91,5x110x7 cm

Signatur:
u.r. E. Birck 1/12 1862
Inschrift:
u.r. E. Birck 1/12 1862

Eine in salmischer Tracht angezogene Bauernfamilie lässt sich von einem in dunkeln Tönen gemalten Landhändler mit enormen Wulstlippen Stoffe zeigen. Die Szene spielt in einer Bauernstube mit Kachelofen, an der Wand sind Zinnteller, eine Uhr, ein Vogelkäfig und ein Bild zu sehen, vor dem Ofen ist Kleidung zum Trocknen aufgehängt.
Der Bauer sitzt pfeiferauchend zurückgelehnt mit Blick auf den Händler, während eine alte und zwei jüngere Frauen die Stoffe begutachten. Rechts im Bild spielt ein Knabe mit einem Hund.
Im 19. Jahrhundert war es üblich, dass ein Teil der Kleider und die Aussteuer in bäuerlichen Familien selbst hergestellt wurden. Die Tuchhändler brachten Stoffmuster ins bäuerliche Haus und auch Ausrüstungsgegenstände besonders für Frauenkleider (Trachten), wie etwa Seidenbänder, Knöpfe etc.
Christen wie Juden betätigten sich im hausierenden Textilhandel.
In der Anordnung der Figuren und der Beleuchtungssituation lehnt sich das Bild an Caravaggios "Berufung des Matthäus" an.
Derartige Handelskontakte fandem im intimen familiären Milieu stattf, der Händler war normalerweise jahrelang mit der christlichen Familie vertraut.

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Bosch, Manfred (Hg.): Jacob Picard. Werke, 2 Teile, Konstanz: Faude 1991. Thannhäuser, Isaac: N.N., in: Richarz, Monika (Hg.): Jüdisches Leben in Deutschland. Selbstzeugnisse zur Sozialgeschichte, Bd 1., Stuttgart: Deutsche Verlagsanstalten 1976, S. 100-115.
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Hund; Jude (Darstellungstradition); Brille; Rauchen (Motiv); Tracht; Tuchhändler; Stoff (Textilien); Landjude; Kopfbedeckung; Interieur (Kunst); Hessen; Haube; Genredarstellung; Frau; Bauer
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 4 Stadt, Land, Hof; Textilhandel; jüdisch-christliche Beziehung; ambulanter Handel
Schlagwort Objektart:
Gemälde

Schreiben Sie uns: