Druckgrafik: Des jüdischen Studenten Levi Weiss' Heldentod auf der BarrikadeBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
1999/185/0
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Druckgrafik

Anonym

Des jüdischen Studenten Levi Weiss' Heldentod auf der Barrikade

Lithografie

1848

Höhe:
21.9 cm
Breite:
31.1 cm

Blattmaß

Signatur:
nicht signiert
Inschrift:
u.M.: Des jüdischen Studenten Levi Weiss Heldentod auf der Barikade in der Jüden-Str. den 18ten März 1848

Lithographie in schwarz-weiß und im Querformat eines anonymen Künstlers, die den jüdischen Studenten Levi Weiss auf den Barikaden im Berliner Jüdenhof im März 1848 zeigt. Mit Fahne und Degen bewaffnet, steigt er, verglichen mit den anderen Figuren übergroß dargestellt, auf die Barrikade der Aufständischen und gibt sich den Gewehrschützen der Armee auf der linken Seite preis.

Dargestellt/erwähnt:
Levi Weiss
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Berlin-Mitte (Ortsteil); Kampfszene; Fahne; Topographische Bezeichnungen mit Bezug auf Juden; Waffe; Uniform; Student; Soldat; Märzrevolution (1848/1849)
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 8.1 Emanzipationsprozess
Schlagwort Objektart:
Lithografie

Schreiben Sie uns: