Druckgrafik: Minjan oder Jahrzeitandacht eines jüdischen Soldaten nach der Schlacht bei Wörth. Aus: Ueber Land und MeerBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
GDR 91/509/17
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Druckgrafik

Moritz Daniel Oppenheim (7.1.1800 - 26.2.1882)

Minjan oder Jahrzeitandacht eines jüdischen Soldaten nach der Schlacht bei Wörth. Aus: Ueber Land und Meer

Holzstich auf Zeitungspapier

1872

Höhe:
26 cm
Breite:
34.8 cm

Blattmaß

Signatur:
u.l. Monogramm des Holzstechers (im Holzstock): Ka. M. X.A.
Inschrift:
u.M. unter Abb. (gedruckt): "Minjan oder Jahrzeitandacht eines jüdischen Soldaten nach der Schlacht bei Wörth. Gemälde von Professor Oppenheim. Nach einer Photographie von F. Sala & Comp. in Berlin. (S. 19.)"

-

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Über Land und Meer. Allgemeine Illustrierte Zeitung Nr. 37 (1872), Stuttgart: Deutsche Verlags-Anstalt 1872, S. 5. Stiftung Jüdisches Museum Berlin (Hg.): Geschichten einer Ausstellung. Zwei Jahrtausende deutsch-jüdische Geschichte, Kat. Jüdisches Museum Berlin, Berlin: Proprietas-Verlag, 2. Auflage, 2002.
Beschriftung Rückseite:
Zeitungstext
Dargestellt/erwähnt:
F. Sala & Co.
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Jude (Darstellungstradition); Behälter; Waffe; Uniform; Soldat; Minjan; Lektüre (Motiv); Jahrzeit; Genredarstellung; Gemälde; Beten (Tätigkeit); Gaststätte; Elsass
Schlagwort Kontext:
JMB-Thema: Riten und Bräuche im jüdischen Lebenslauf; Dauerausstellung JMB: 8.2 Kaiserreich; Patriotismus; Wehrdienst; Deutsch-Französischer Krieg (1870-1871)
Schlagwort Objektart:
Zeitschrift; Holzstich

Schreiben Sie uns: