Fotografie (s/w): Ausflug des Synagogenchors FuldaBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2000/242/2
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Ausflug des Synagogenchors Fulda

Fotografie

Fulda 1934

Höhe:
6.8 cm
Breite:
9.4 cm

S/W-Fotografie im Querformat, Büttenrand.
Auf dem Foto ist der Synagogenchor Fulda in einem Gruppenbild zu sehen.
In der Mitte stehen: Salomon Ansbacher (mit Bart), Ruth Feldheim, später Tiefenbronner, Naphtalie Kugelmann (gen. Menne), im Rollstuhl Max Ansbacher, der Sohn von Salomon und Therese Ansbacher.
Die Gemeinde in Fulda war orthodox, im Chor sangen nur Männer. Salomon Ansbacher war der Chorleiter. Ruth Feldheim (später Tiefenbrunner) war eine Freundin der Familien Ansbacher und Kugelmann.

Dargestellt/erwähnt:
Ruth Tiefenbrunner (geb. 28.9.1911), Max Ansbacher (13.4.1904 - 28.12.1942), Salomon Ansbacher (28.4.1872 - 18.3.1943), Naftali Kugelmann
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Gruppenbild; Fulda; Chor; Behinderter; Ausflug
Schlagwort Kontext:
Synagogalmusik; Orthodoxes Judentum; jüdische Gemeinde; Gemeindeleben
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie

Schreiben Sie uns: