Postmitteilung: Schreiben des amerikanischen Konsulats in Belgien an Wilhelm Bornstein (1897-1942)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2000/157/5
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Postmitteilung

Schreiben des amerikanischen Konsulats in Belgien an Wilhelm Bornstein (1897-1942)

Papier

Belgien 20.6.1946

Höhe:
26 cm
Breite:
20 cm

Maschinenschriftlich, Mitteilung, dass in Kürze seine Quotennummer für die Auswanderung in die USA erreicht sein wird. Wilhelm Bornstein, einer der Passagiere der St. Louis, war bereits 1942 im Konzentrationslager Auschwitz ermordet worden.

Dargestellt/erwähnt:
Wilhelm Bornstein (31.1.1897 - 31.10.1942)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Vereinigte Staaten von Amerika; Emigration; Einwanderungspolitik; Belgien
Schlagwort Kontext:
JMB-Thema: Gescheiterte Emigrationsbemühungen; Dauerausstellung JMB: 12.3 Nationalsozialismus - Auswanderung; Vorbereitung zur Emigration; Emigration in die USA
Schlagwort Objektart:
Brief

Schreiben Sie uns: