Druckerzeugnis: Bezugsschein des Konzentrationslagers Theresienstadt für Bianka Hassel (1881-1945)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
DOK 88/16/10
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Druckerzeugnis

Jüdische Selbstverwaltung Theresienstadt

Bezugsschein des Konzentrationslagers Theresienstadt für Bianka Hassel (1881-1945)

Papier, Tinte

Theresienstadt 1944 bis 1945

Höhe:
21.5 cm
Breite:
19.5 cm

unregelmäßige Ränder

Signatur:
drei Gummistempel in blau und rot

Vordruck, handschriftlich mit Tinte ausgefüllt
Bezugsschein der Jüdischen Selbstverwaltung Theresienstadt auf den Namen Bianka Hassel ausgestellt. Verschiedene Marken sind ausgeschnitten worden. Auf der Rückseite sind verschiedene Datumsstempel angebracht (Zeitraum 12.06.1944 - 19.04.1945).

Dargestellt/erwähnt:
Konzentrationslager Theresienstadt, Bianka Hassel (27.1.1881 - 6.7.1945)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Heimtextilien; Theresienstadt (Konzentrationslager); Kleidung
Schlagwort Kontext:
Lagerverhältnisse (Gefangenschaft)
Schlagwort Objektart:
Bezugsschein

Schreiben Sie uns: