Gemälde: Doppelporträt Albert (1834-1891) und Julie Rathenau (1836-1916)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
GEM 81/10/0
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Gemälde

Leopold Bendix (gest. 1883)

Doppelporträt Albert (1834-1891) und Julie Rathenau (1836-1916)

Öl auf Leinwand

1845

Höhe:
38.7 cm
Breite:
38.7 cm

Sondermaße Rahmen

Signatur:
m.l.: "Bendix 1845"

-

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Stiftung Jüdisches Museum Berlin (Hg.): Geschichten einer Ausstellung. Zwei Jahrtausende deutsch-jüdische Geschichte, Kat. Jüdisches Museum Berlin, Berlin: Proprietas-Verlag, 2. Auflage, 2002. Stiftung Jüdisches Museum Berlin (Hg.): ZWEI - Magazin des Jüdischen Museums Berlin Nr. 6 (2005), Berlin 2005, S. 30.
Beschriftung Rückseite:
auf Keilrahmen:
- Etikett: St./ Nachlass Herzfeld Charlotte 1981
- Etikett: Berlin Museum Leopold Bendix Inv. Nr. GEM 81/11
- Etikett Jenny und Gustav Rathenau, 1845 von Leopold Bendix ( erwähnt 1839-1870 ) Stiftung Nachlaß Charlotte Herzfeld
- Schrift: GEM 81/11
- Etikett:_ abgerissen
Etikett: Kunstsammlung der Jüdischen Gemeinde Berlin Berth..Weiss
Rahmen:
- Etikett: Herzfeld ....(nicht lesbar)
Dargestellt/erwähnt:
Julie Rathenau, Albert Rathenau (1.9.1837 - 25.8.1923)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Kleidung; Kind; Geschwister; Doppelporträt
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 7 Familienleben; Biedermeier
Schlagwort Objektart:
Gemälde
Gehört zu:
Doppelporträt Jenny (1839-1869) und Gustav Rathenau (1837-1903)

Schreiben Sie uns: