Memorabilia (dreidimensional): Plakette vom Verein der Ehemaligen des 9. Grenadier-Regiments für Louis Lefebre (1848-1935)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
VAR 84/1/0
Sammlungsbereich:
Alltagskultur
Gattung:
Memorabilia (dreidimensional)

Plakette vom Verein der Ehemaligen des 9. Grenadier-Regiments für Louis Lefebre (1848-1935)

Metall; Holz; Schellack

Berlin 19.11.1928

Höhe:
15 cm
Breite:
22 cm

15 cm x 22 cm 23,2 cm x 30,2 cm (mit Rahmen)

Inschrift:
Ehrenmitglied-Urkunde // Unserem Kam. / Louis Lefebre / Verein / ehem. Gren. 9 zu Berlin / 19.11.1928

Plakette im Holzrahmen; auf der Plakette Eichenlaub- und Lorbeerverzierung und Inschrift
Es handelt sich um eine Ehrenmitgliedsurkunde des Vereins der Ehemaligen des 9. Grenadier-Regiments, verliehen an Louis Lefebre am 19.11. 1928.
Das 9. Grenadier-Regiment war das seit 1808 bestehende Colbergsche-Grenadier-Regiment Graf Gneisenau (2. Pommersches) Nr. 9.
1870/71 gegen Frankreich beteiligt an der Einschliessung von Metz, Paris; Feldzug bis nach Ostfrankreich.
1914 Westfeldzug, Dez 1914 Ostfeldzug, 1918 Westfeldzug. 12.11.1918: Beginn der Räumung des besetzten Gebietes und des Rückmarsches in die Heimat. 1919 Auflösung des Regiments.

Dargestellt/erwähnt:
Louis Lefébre (1848 - 22.5.1935)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Eiche (Pflanze); Lorbeer; Verein; Militäreinheit; Berlin
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 8.2 Kaiserreich; Weltkrieg (1914-1918); Wehrdienst
Schlagwort Objektart:
Urkunde; Plakette

Schreiben Sie uns: