Druckgrafik: "Les regrets du Serail du Juif Suss" (Die Trauer des Harems von Jud Süss). Aus: "Suite de la relation curieuse des choses les plus remarquables arrivées en Europe"Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2000/251/5
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Druckgrafik

Anonym

"Les regrets du Serail du Juif Suss" (Die Trauer des Harems von Jud Süss). Aus: "Suite de la relation curieuse des choses les plus remarquables arrivées en Europe"

Kupferstich, auf Hadernbütten

Basel um 1740

Höhe:
20.2 cm
Breite:
15.7 cm

Blattmaß

Signatur:
nicht signiert
Inschrift:
o.M.: "Les regrets du Serail du Juif Suss" Siehe Beschreibung

-

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Mann, Vivian; Cohen, Richard (Hgg.): From Court Jews to the Rothschilds. Art, Patronage and Power 1600 - 1800, Publ. The Jewish Museum New York, München [u.a.]: Prestel 1996. Nicht bei Drugulin, Muller, nicht in Kat. Halle
Beschriftung Rückseite:
Französischer Text über Juif Süß "Relation de la Vie du Juif süss de son Execution"
Dargestellt/erwähnt:
Joseph Süß-Oppenheimer (geb. 1698)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Satire; Hinrichtung; Gerät; Basel
Schlagwort Kontext:
sozialer Abstieg; Sexualmoral; Hoffaktor; Antijudaismus; Aberglaube
Schlagwort Objektart:
Kupferstich

Schreiben Sie uns: