Urkunde: Promotionsurkunde der  Ruprecht-Carl-Universität Heidelberg für Lucie Marx im Fach Politische ÖkonomieBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2000/326/7
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Urkunde

Badische Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Promotionsurkunde der Ruprecht-Carl-Universität Heidelberg für Lucie Marx im Fach Politische Ökonomie

Papier

Heidelberg 29.4.1920

Höhe:
70 cm
Breite:
55 cm

Promotionsurkunde lateinisch, für Lucie Marx, Thema: "Die soziale und wirtschaftliche Lage der berufstätigen Frau bei Kriegsende in Mannheim"
Text: "Quod bonum felix faustumque sit anno salutis millesimo nongentesimo vicesimo qui est ab universitate Ruperto-Carola condita quingentesimus tricesimus quintus rectore magnifico vivo amplissimo illustrissimo Johannes Hoops philosophiae doctore et professore publico archivario directore semivarii anglici magno duei Badamu et consiliis intimis ordinis de leone Zavingiae primae classis equite nos decanus semior ceterique professores ordinis philosophorum in litterarum universitate Ruperto-Carola in virginem doctissimam et clarissimam Lucie Marx de Mannheim oviundam comprobata dissertatione quae inscribitur "Die soziale und wirtschaftliche Lage der berufstätigen Frau bei Kriegsende in Mannheim" et examine rogoroso praecipue in oeconomia politica rite superato iura et honores doctoris philosophieae et magistri liberalium artium rite contulimus et hoc diplomate sigillo ordinis nostri munito testati sumus.
P.P. Heidelbergae in universitate literaria Ruperto-Carola D XXIX. mensis aprilis a. MCMXXI.

Dargestellt/erwähnt:
Lucie Kallmann (20.11.1895 - 15.7.1989)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Weltkrieg (1914-1918); Soziologie; Kriegsende; Heidelberg; berufstätige Frau
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 7.3.1 Familienleben - In der Gesellschaft - Berufe; Frauenbildung
Schlagwort Objektart:
Promotionsurkunde

Schreiben Sie uns: