Gemälde: Straßenhändler aus der Amsterdamer JudengasseBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
1999/60/0
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Gemälde

Max Liebermann (1847 - 8.2.1935)

Straßenhändler aus der Amsterdamer Judengasse

Öl auf Karton

Amsterdam 1909

Höhe:
65 cm
Breite:
36 cm

Rahmenmaß alter Zierrahmen: 76,8x 7,7x4,5 cm

Signatur:
l.: M Liebermann 09

Personenstudie aus der Amsterdamer Judengasse. Die Studie entstand als Vorbereitung für das große Gemälde zu diesem Thema, das 1909 fertiggestellt wurde. Zu sehen ist ein älterer Mann in einem kaftanartigen Mantel, mit Mütze und Bart, der einen Gegenstand in der Hand hält.

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Eberle, Matthias (Hg.): Max Liebermann 1847-1935. Werkverzeichnis der Gemälde und Ölstudien, Bd. 2, München: Hirmer 1996, S. 753-754.
Beschriftung Rückseite:
R:neu
Pappe: re unten: 450
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Jude (Darstellungstradition); Studie; Straßenhändler; Porträt; Judengasse; Amsterdam
Schlagwort Kontext:
ambulanter Handel
Schlagwort Objektart:
Gemälde

Schreiben Sie uns: