Gemälde: Porträt Gerson von Bleichröder (1822-1893)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
GEM 82/8/0
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Gemälde

Emile Charles Wauters (1846 - 1933)

Porträt Gerson von Bleichröder (1822-1893)

Öl auf Leinwand

Berlin 1888

Höhe:
38.5 cm
Breite:
35.5 cm

Sondermaße Rahmen

Inschrift:
o.l.: "Emile Wauters/88"

-

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Stiftung Jüdisches Museum Berlin (Hg.): Geschichten einer Ausstellung. Zwei Jahrtausende deutsch-jüdische Geschichte, Kat. Jüdisches Museum Berlin, Berlin: Proprietas-Verlag, 2. Auflage, 2002. Aus Widersprüchen zusammengesetzt. Das Tagebuch der Gertrud Bleichröder. Hrsg. von Karin H. Grimme, mit einem Vorwort von Monika Richarz und einer Erzählung von Lena Kugler. Reihe Zeitzeugnisse. JMB 2002, S. 109 Korinna Schönhärl, Finanziers in Sehnsuchtsräumen : europäische Banken und Griechenland im 19. Jahrhundert, 2017 Schriftenreihe der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, S. 229
Beschriftung Rückseite:
LW: oB, nicht doubliert
KR: oB, nur Inv. Nr. BM, bleist. "Bleichröder"
R: original, Aufkleber Rahmenfabrik, Ausfuhrstempel Belgien Brabant und Nummer 71 "Administration commerciale de Louvin-Brabant", rechts oben: 1253
Dargestellt/erwähnt:
Gerson Bleichröder (1822 - 1893)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Brille; Privatbankier; Porträt; Mann; Berlin
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 7 Familienleben
Schlagwort Objektart:
Gemälde

Schreiben Sie uns: