Gemälde: Porträt Samuel Bleichröder (1779-1855)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
GEM 83/3/0
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Gemälde

Julius Schoppe (1795 - 1868)

Porträt Samuel Bleichröder (1779-1855)

Öl auf Leinwand

1858

Höhe:
78.5 cm
Breite:
68.4 cm

Sondermaße Rahmen

Signatur:
Bez.u.l.: "J.Schoppe/1858"

Postumes Porträt von Samuel Bleichröder (1779 Wriezen/Oder - 1855 Berlin), dem Gründer des Bankgeschäfts S. Bleichröder. Brustbild, die rechte Hand ins Revers gesteckt.

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Grimme, Karin H. (Hg.): Aus Widersprüchen zusammengesetzt. Das Tagebuch der Gertrud Bleichröder, Zeitzeugnisse aus dem Jüdischen Museum Berlin, Köln: DuMont 2002. S. 107
Dargestellt/erwähnt:
Samuel Bleichröder (1779 - 1855)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Accessoire; Porträt; Mann; Kleidung
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 7 Familienleben; Biedermeier; Bankier
Schlagwort Objektart:
Gemälde

Schreiben Sie uns: