Druckerzeugnis: Plakat für das Tanzlokal TabarinBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2000/546/0
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Druckerzeugnis

Ernst Deutsch (Dryden) (1887 - 1938), Hollerbaum & Schmidt

Plakat für das Tanzlokal Tabarin

Lithografie

Berlin 1912

Höhe:
70 cm
Breite:
95 cm
Signatur:
linke untere Ecke: "Hollerbaum & Schmidt. Berlin. N. 65"; rechter Rand Schriftzug "Deutsch"
Inschrift:
Tabarin / Täglich Reunion / Jägerstraße 58.

Tanzendes Paar (nur Oberkörper), sie im grünen Kleid, er mit Zylinder, rote Schrift: Tabarin; darunter in grün: Täglich Reunion, Jägerstraße 58. Das Gesicht des Tänzers ist ein Selbstporträt von Ernst Deutsch.
Das Ballhaus Bal Tabarin entstand 1912 durch den Umbau eines Geschäfts- und Bürohauses in der Jägerstraße 58. Ausführender Architekt war der Schweizer Otto Rudolf Salvisberg.

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Hollmann, Helga & Malhotra, Ruth & Pilipczuk, Alexander & Prignitz, Helga & Thon, Christina & Malke, Lutz & Prinz, Ursula, Das frühe Plakat in Europa und den USA. Ein Bestandskatalog. Band 3. Deutschland, Berlin, 1980, S. 50; Abb. 527; Kat.-Nr. 527.
Siehe auch:
http://www.bildindex.de/obj14055025.html#|home, http://www.bildindex.de/obj14055025.html#|home
Dargestellt/erwähnt:
Bal Tabarin
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Berlin-Mitte (Ortsteil); Handschuh; Zylinderhut; Selbstporträt; Paar; Nachtklub; Gesellschaftstanz; Ball (Tanzfest)
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 10.2. Berlin, Berlin - Massenmedien, Unterhaltung; Gastgewerbe; Unternehmensgeschichte
Schlagwort Objektart:
Werbeplakat; Lithografie

Schreiben Sie uns: