Fotografie (s/w): Die Familie Rochmann im Hof der Zigarettenfabrik Problem in der Greifswalder StraßeBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2000/164/5
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Die Familie Rochmann im Hof der Zigarettenfabrik Problem in der Greifswalder Straße

Fotografie

Berlin um 1922

Höhe:
10.5 cm
Breite:
7.5 cm

Gruppenfoto: Familienbild im Hinterhof.
Szlama (grauhaariger Herr mit Vollbart in dunklem Anzug und Krawatte) und Hanna (in dunklem langen Kleid) Rochmann [die Großeltern des Stifters] rechts im Bild, links: Erna, ihre Tochter (in hellem Kleid mit weißem Schal) auf dem Tisch sitzend. Bei ihr Sohn Erhard [der Stifter] in dunklem Hemd mit weißen Kragen und Ärmelenden, und am Boden hockend der Bruder von Erna, Fritz Rochmann. Sein re. Arm stützt sich auf die Knie der alten Dame, in der Hand hält er eine Zigarette.

Beschriftung Rückseite:
Kugelschreiber, handschriftlich: "8" [bezieht sich auf eine Legende des Stifters]
Dargestellt/erwähnt:
Johanna Rochmann (geb. 6.1.1866), Szlama Rochmann (17.6.1857 - 17.12.1925), Erna Stern (13.2.1891 - 24.10.1961), Cigarettenfabrik "Mahala" und "Problem" Szlama Rochmann
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Rauchen (Motiv); Berlin-Prenzlauer Berg (Ortsteil); Gruppenbild; Familie; Fabrik
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 7.3.1 Familienleben - In der Gesellschaft - Berufe; Tabakindustrie; Unternehmensgeschichte; Familienunternehmen; Familiengeschichte
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie

Schreiben Sie uns: