Postmitteilung: Letzter Brief von Steffi Messerschmidt (1920-1942) aus Gurs vor der Deportation nach AuschwitzBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2000/480/2
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Postmitteilung

Steffi Messerschmidt (1920 - 1942)

Letzter Brief von Steffi Messerschmidt (1920-1942) aus Gurs vor der Deportation nach Auschwitz

Papier, Tinte

Internierungslager Gurs, Frankreich 5.7.1942

Höhe:
26.5 cm
Breite:
20.9 cm

Ein Blatt, handschriftlich mit Tinte auf kariertem Papier.
Letzter Brief von Steffi Messerschmidt aus Gurs vor der Deportation nach Auschwitz.
Text:
"Gurs 5.VIII.42 / Mein liebes Papa! / Bitte schreibe nicht mehr hierher. Ich fahre / jetzt weg [geschwärzt]. Schicke Dir die / nächste Adresse vom Ankunftsort. Hoffentlich geht / es Dir gut. "Kopf hoch" lieber Papa bleibe gesund / anbei ein Foto. Tausend Grüsse und Küsse sendet / Dir Deine Tochter / Steffi"

Dargestellt/erwähnt:
Adolph Messerschmidt (geb. 10.3.1890)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Gurs (Konzentrationslager); Deportation
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 0.3 Achse des Holocaust; JMB-Thema: Abschiedsbriefe und letzte Lebenszeichen; Zensur (Informationskontrolle); Eltern-Kind-Beziehung
Schlagwort Objektart:
Brief

Schreiben Sie uns: