Postmitteilung: Postkarte mit Todesnachricht von Anneliese Geisse (1902-1943)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2000/176/24
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Postmitteilung

Reichsvereinigung der Juden in Deutschland

Postkarte mit Todesnachricht von Anneliese Geisse (1902-1943)

Papier

Frankfurt a.M. 16.9.1943

Höhe:
10.5 cm
Breite:
14.5 cm

Postkarte der Reichsvereinigung der Juden in Deutschland an Walter Geisse mit der Nachricht, dass seine Frau Annaliese Sara Geisse, geb. am 3.8.1902,
am 5. September 1943 in Auschwitz an einem "Herzklappenfehler"verstorben sei.

Dargestellt/erwähnt:
Walter Geisse, Anneliese Geisse (3.8.1902 - 5.9.1943)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Todesanzeige; Frankfurt am Main; Auschwitz (Konzentrationslager)
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 0.3 Achse des Holocaust; Schoa; Mord
Schlagwort Objektart:
Postkarte

Schreiben Sie uns: