dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs: Rechner der Marke "Produx" mit RechnerstiftBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
VAR 97/10/133/1-2
Sammlungsbereich:
Alltagskultur
Gattung:
dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs

Otto Meuter Rechenmaschinenfabrik

Rechner der Marke "Produx" mit Rechnerstift

Messing, Leder, Klebstoff

Deutschland ca. 1928 bis 1939

Höhe:
12.7 cm
Breite:
6.5 cm
Tiefe:
0.4 cm
Inschrift:
"PRODUX" (Oberseite des Rechners)

Messingfarbener, mechanischer Rechner mit Schiebebalken, teilweise rot und schwarz bedruckt. Oben mittig dominiert das Produx-Logo. Links Minus- und Pluszeichen in Kreisen.
Unterseite aus dunklem Leder. Metallener Schiebestift liegt in Lederschlaufe an der rechten Seite des Rechners.
Herbert Simon bekam diesen Rechner von seinen Eltern vor der Auswanderung nach Chile 1939 geschenkt.

Dargestellt/erwähnt:
Herbert Simon
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Berlin
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 0.4 Achse des Exils; Emigration nach Chile; Remigration; Kindheit
Schlagwort Objektart:
Rechengerät

Schreiben Sie uns: