dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs: Anstecknadel mit Nationalflagge der Republik Chile Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
VAR 97/10/85
Sammlungsbereich:
Alltagskultur
Gattung:
dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs

Anstecknadel mit Nationalflagge der Republik Chile

Erwerbsdatum 1.1939

Höhe:
5.9 cm
Breite:
1.4 cm
Tiefe:
0.6 cm

Anstecknadel mit der chilenischen Flagge in rot-blau-weiss.
Die Nadel wurde im KaDeWe gekauft und war ein Geschenk der Stadträtin von Santiago de Chile, Frau Helena Doll de Diaz, an Ludwig Simon (1880-1962) anlässlich ihres Besuches in Berlin im Januar 1939. Zwei Monate später emigrierte die Familie Simon nach Chile.

Dargestellt/erwähnt:
Ludwig Simon (29.11.1880 - 23.3.1962)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Nationalflagge; Chile; Berlin
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 0.4 Achse des Exils; Emigration nach Chile; Remigration
Schlagwort Objektart:
Anstecknadel

Schreiben Sie uns: