dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs: Granatbrosche in Form eines Schmetterlings aus dem Besitz von Caroline Simon, geb. Hanau (1856-1930)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
VAR 97/10/24
Sammlungsbereich:
Alltagskultur
Gattung:
dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs

Granatbrosche in Form eines Schmetterlings aus dem Besitz von Caroline Simon, geb. Hanau (1856-1930)

Metall, Goldlegierung (sogenanntes Schaumgold) Granate, Sandperlen

vermutlich Böhmen ca. 1890 bis 1930

Höhe:
1 cm
Breite:
6 cm
Tiefe:
4.2 cm

Rot schimmernde Brosche in Form eines Schmetterlings, mit verschieden gro├čen, geschliffenen Granatsteinen und Sandperlen besetzt.

Dargestellt/erwähnt:
Caroline Simon (16.4.1856 - 4.1.1930)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Insekt; Böhmen
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 7.2.1 Familienleben - Im Schoße der Familie - Kindheit und Jugend; Dauerausstellung JMB: 0.4 Achse des Exils
Schlagwort Objektart:
Schmucknadel

Schreiben Sie uns: