Fotografie (s/w): Charlotte Ochs (1866-1943) mit einem ihrer vier Kinder auf dem SchoßBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
DOK 97/2/17
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Charlotte Ochs (1866-1943) mit einem ihrer vier Kinder auf dem Schoß

Fotografie

ca. 1900

Höhe:
15.3 cm
Breite:
11 cm

Schwarzweißfotografie, Atelieraufnahme, vignettiert. Charlotte Ochs sitzt, mit modischem Hut und Boa, auf einem Stuhl und hält ein Kleinkind mit Häubchen auf ihrem Schoß. Um 1885 hatte sie Siegfried Ochs, den Begründer und Leiter des Philharmonischen Chores Berlin, geheiratet. Mit ihm hatte sie vier Kinder. Die beiden Söhne emigrierten später nach London und Kapstadt.

Dargestellt/erwähnt:
Charlotte Ochs (3.12.1866 - 2.3.1943)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Hut; Porträt; Mutter; Mode; Kleinkind
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 0.3 Achse des Holocaust
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie

Schreiben Sie uns: