Memorabilia (dreidimensional): Auszeichnung der Stadt Palm Springs für die Galerie des Sammlerpaares Lewin Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2001/11/3
Sammlungsbereich:
Zeitgeschichte
Gattung:
Memorabilia (dreidimensional)

Palm Springs Chamber of Commerce

Auszeichnung der Stadt Palm Springs für die Galerie des Sammlerpaares Lewin

Kunststoff auf Holz

Palm Springs 1994

Höhe:
25.5 cm
Breite:
20.3 cm
Tiefe:
1.5 cm
Inschrift:
To / B. Lewin Galleries / FOR SIGNIFICANT CONTRIBUTIONS / TO THE / ECONOMIC DEVELOPMENT OF / PALM SPRINGS // "We Thank You" // OCTOBER 1994 // City of Palm Springs // Palm Springs Chamber of Commerce

Plakette, von der Gemeinde Palm Springs an die
"B. Lewin Galleries" des Ehepaares Lewin für dessen Verdienste um die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt verliehen.
Bernard Lewin (1906-2003) und seine Frau Edith flüchteten 1938 aus Deutschland in die USA und wurden dort zu Pionieren der Förderung und Bekanntmachung lateinamerikanischer Kunst.
1968 eröffneten die Lewins eine Galerie für Lateinamerikanische Kunst in Beverly Hills, 1984 erfolgte der Umzug der Galerie nach Palm Springs. Nach Schließung der Galerie im Jahr 1997 stiftete das Sammlerpaar ca. 2000 Werke an das Los Angeles County Museum of Art.

Dargestellt/erwähnt:
Bernard Lewin
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Auszeichnung (Ehrung); Kunsthandel; Wirtschaftsaufschwung; Palm Springs (Kalifornien)
Schlagwort Kontext:
Lebensverhältnisse in Exil und Emigration; Kunsthandel; Mäzen
Schlagwort Objektart:
Plakette

Schreiben Sie uns: