Fotografie (s/w): Atelierporträt Edgar Burchardt (1849-1933) in UniformBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2000/500/46/039
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Atelierporträt Edgar Burchardt (1849-1933) in Uniform

Fotografie

Berlin ca. 1872 bis 1873

Höhe:
9.9 cm
Breite:
6.3 cm
Signatur:
u.r. (Prägung): "L. Haase & Co. Berlin."

Fotografie (s/w), Hochformat, oval, historisches Format: Carte de Visite. Unten links auf S. 18 eines Fotoalbums.
Atelierporträt von Edgar Burchardt als Brustbild und in Dreiviertelansicht nach rechts gewandt. Er trägt eine helle Uniform sowie einen Schnurr- und aufwändig frisierten Backenbart.
Edgar Burchardt war der Sohn von Rosa und Herrmann (Hirsch) Burchardt, einem Kaufmann aus Berlin. Er diente 1872-1873 als Einjährig Freiwilliger im 2. Garde Dragoner Regiment. Später heiratete er Camilla Goldberger de Buda, die einem ungarischen, jüdischen Adelsgeschlecht entstammte.

Beschriftung Rückseite:
M. (im Druck): "L. Haase & Co. / Königl. Hof-Photographen. / Berlin / Friedrichs-Strasse No 178. // Breslau / Tauenzien-Strasse No 10 / Köln, / Königin-Augusta-Halle (Passage) No. 39"
Dargestellt/erwähnt:
Edgar Burchardt (19.8.1849 - 25.10.1933)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Uniform; Soldat; Berlin
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 8.2 Kaiserreich; Einjährig-Freiwilligen-Dienst; Wehrdienst
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie
Dokument:
Inventarliste Familie Burchardt
Gehört zu:
Fotoalbum angelegt von Rosa Burchardt (1821-1893) für ihren Ehemann Hermann (1820-1904)

Schreiben Sie uns: