Fotografie (s/w): Alfred Cantor (1875-1942) mit Tochter Anneliese (1902-1943) und Schwiegersohn Walter Geisse beim Ausflug im Schiersteiner HafenBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2001/7/10
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Alfred Cantor (1875-1942) mit Tochter Anneliese (1902-1943) und Schwiegersohn Walter Geisse beim Ausflug im Schiersteiner Hafen

Fotografie

Schierstein 30.8.1930

Höhe:
5.5 cm
Breite:
8.5 cm

Fotografie (s/w), Querformat.
Die Aufnahme zeigt einen älteren Mann und ein junges Paar in einem Hafen. Der ältere Mann (Alfred Cantor) trägt eine Hose, ein helles Hemd, eine Fliege und eine Weste. In der Mitte der Gruppe steht die junge Frau (Anneliese Geisse). Sie trägt ein ärmelloses, knielanges Kleid und eine dunkle Strumpfhose. Rechts neben ihr steht der junge Mann (Walter Geisse), der einen dunklen Anzug trägt. Die Gruppe steht an der Hafenpromenade. Im Hintergrund ist der Rhein und einige Boote zu sehen, die an den Stegen vertäut sind.

Beschriftung Rückseite:
o.m. (hs. mit Tinte schwarz): "Schiersteiner Hafen, von dort aus / in den "grünen Baum" zum / Aalfuttern. / Samstag / den 30 Aug. 1930"// M. (Stempel violett): [...]"
Dargestellt/erwähnt:
Walter Geisse, Alfred Cantor (23.12.1875 - 16.3.1942), Anneliese Geisse (3.8.1902 - 5.9.1943)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Hafen; Schierstein; Mann; Gruppenbild; Frau; Ausflug
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 0.3 Achse des Holocaust; Freizeit
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie

Schreiben Sie uns: