dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs: Koffer von Ludwig (1863-1942) und Jettel (1865-1942) Behr aus TheresienstadtBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2001/30/862
Sammlungsbereich:
Alltagskultur
Gattung:
dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs

Koffer von Ludwig (1863-1942) und Jettel (1865-1942) Behr aus Theresienstadt

Karton, Lederimitat, Pappe, Textil, Metall, Leder

vor 1942

Höhe:
18 cm
Breite:
87 cm
Tiefe:
48 cm
Inschrift:
außen Schrift 3x: 938; innen Deckel Schrift 1: RATHENAU; innen Deckel Schrift 2: [...] Nr. 03493/94; Ludwig Israel Behr from (?)Jettel Sara Behr; Charlottenburg 1; Wilmersdorferstr. 3; innen Boden Schrift: 40

Koffer mit drei Schnappverschlüssen und einem Ledergriff; dazugehöriger Schlüssel vorhanden.
Der Koffer besteht aus Karton und ist von außen mit braunem Kunstleder überzogen. Auf dem Deckel und an der Seite neben dem Ledergriff steht mit weißer Farbe, auf der Seite mit Kreide die Zahl '938'. Auf dem Deckel sind die Überreste einer nicht mehr leserlichen schwarzen Schrift zu erkennen. Innen ist der Koffer mit weiß-grau-beige gestreiftem Stoff ausgeschlagen. Auf der Innenseite des Deckels steht oben mit schwarzem Filzstift in Druckschrift der Name 'RATHENAU'. Darunter in Schreibschrift Name und Adresse der Kofferinhaber lt. Inschrift. Auf der Innenseite des Bodens steht in blau geschrieben die Zahl '40'.
Ludwig und Jettel Behr wurden am 29.07.1942 von Berlin aus nach Theresienstadt deportiert und starben dort kurz nach ihrer Ankunft im August und September 1942. Der Koffer stammt aus dem Nachlass von Fritz Rathenau. Vermutlich haben Fritz und Sophie Rathenau ihn nach ihrer Befreiung aus Theresienstadt mitgenommen.

Dargestellt/erwähnt:
Jettel Behr, Ludwig Behr
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Theresienstadt (Konzentrationslager); Judenkennzeichnung; Berlin-Charlottenburg (Ortsteil)
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 0.3 Achse des Holocaust; Schoa-Überlebender (Erste Generation); Deportation
Schlagwort Objektart:
Koffer

Schreiben Sie uns: