Druckgrafik: Landkarte von PalästinaBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
GDR 90/505/2/Smlg. Löwenhardt-Hirsch
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Druckgrafik

Lucas Brandis de Schass

Landkarte von Palästina

Holzschnitt, Letterndruck

Lübeck 1475 - 1475 1475

Höhe:
41 cm
Breite:
58 cm

Geostete Landkarte mit Darstellung von Palästina beiderseits des Jordans, aus: Lucas Brandis de Schass, Rudimentum novitiorum sive chronicarum historiarum epitome, Lübeck, 1475. Den Mittelpunkt bildet Jerusalem. Einige biblische Szenen sind integriert, so oben rechts die Übergabe der Gesetzestafeln an Moses. An den Ecken und Seiten Darstellung der Winde. Die Karte beruht auf den Descriptiones Terrae Sanctae (1283) des Dominikaners Burchard von Mt. Sion.

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Reisen nach Jerusalem. Das Heilige Land in Karten und Ansichten aus fünf Jahrhunderten. Sammlung Loewenhardt. Bestandskatalog bearb. von Anemone Bekemeier, Wiesbaden 1993, Kat.-Nr. 21, Tafel 1 Laor, Eran u. Shoshana Klein, Maps of the Holy Land. Cartobiblioghraphy of Printed Maps, 1475-1900, New York, Amsterdam 1986 , Kat. 128 Nebenzahl, Kenneth, Maps of the Holy Land, New York 1986, S.60-62 Vgl.Van Der Sluys, Het Land van de Bijbel, Oudekaarten en Prenten van Israel, Utrecht/Antwerpen, l986, S.17
Beschriftung Rückseite:
1.Seite (rechts):
Lateinischer Text in zwei Spalten
Von: troie Suma bui (...)
Bis: (...) terre sancte prius.
2. Seite (links): leer.
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Schiff; Palästina; Lübeck; Jerusalemer Tempel; Jerusalem; Israel (Geografie); Gesetzestafeln; Gebäude; biblische Darstellung
Schlagwort Objektart:
Karte (Kartografie); Holzschnitt
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Sammlung Löwenhardt-Hirsch

Schreiben Sie uns: