Urkunde: Reisepass für den Kantor Simon Weiss (1828-?)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
DOK 74/1/0
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Urkunde

Reisepass für den Kantor Simon Weiss (1828-?)

Papier, Tinte, Stempelfarbe

Warschau 6.4.1869

Höhe:
40.5 cm
Breite:
26 cm

Vordruck mit handschriftlichen Eintragungen und Stempel verschiedener bereister Länder, 3 Seiten
Reisepass für das Ausland für den Kantor Simon Weiss aus Buthonitz/Mähren, Warschau 6. April 1869
Ausgestellt zur Reise von Warschau nach Österreich und Preußen auf die Dauer von drei Jahren. Der Pass wurde noch mehrere Male verlängert. Als mitreisend wurde die Familie des Kantors aufgeführt, die Ehefrau Natalia, zwei Söhne, Samuel und Julius sowie die Töchter Clara, Rosa und Malvinka (?).

Dargestellt/erwähnt:
Simon Weiss (geb. 1828), Franz Joseph I. (1830 - 1916)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Warschau; Preußen; Österreich
Schlagwort Kontext:
Chasan
Schlagwort Objektart:
Reisepass

Schreiben Sie uns: