Handzeichnung, Aquarell: Porträt Carl Stettiner (1858 - 1860)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2001/132/2
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Handzeichnung, Aquarell

Antonie Volkmar (1824 - 1880)

Porträt Carl Stettiner (1858 - 1860)

Pastell auf Karton

Berlin um 1860

Höhe:
48 cm
Breite:
43 cm

ca.

Porträt eines sehr jungen Knaben, seitlich angedeutete Flügel. Die Flügel zeigen an, dass er jung starb. Carl, der älteste Sohn von Martin und Mathilde Stettiner, starb als Kleinkind an Diptherie.

Beschriftung Rückseite:
handschriftlich: "Carl Stettiner geb. 1858 / gest. 9.1860 Berlin / Ältester Sohn von Martin und / Mathilde Stettiner geb. Schwarzschild / an Bräune gestorben. / Antonie Volkmar / gemalt."
Zettel maschinenschriftlich: englische Übersetzung des deutschen Textes
aufgeklebt: Ausschnitt aus Thieme-Becker zu Antonie Volkmar.
Dargestellt/erwähnt:
Carl Stettiner (1858 - 9.1860)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Tod; Porträt; Kleinkind; Berlin
Schlagwort Kontext:
Totengedenken; Klassizismus; Kindheit
Schlagwort Objektart:
Gemälde

Schreiben Sie uns: