Fotografie (s/w): Vier Bühnenarbeiter des Jüdischen KulturbundsBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
FOT 89/17/1
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Vier Bühnenarbeiter des Jüdischen Kulturbunds

Fotografie, Bleistift, Kugelschreiber

Berlin 1939

Höhe:
8.8 cm
Breite:
11.7 cm

Amateuraufnahme, Querformat, Büttenrand
Die vier Bühnenarbeiter sitzen in einer Reihe nebeneinander, von links: Arthur Glatow, Werner Scharf, Erich Brilling, Alex Blumann.

Beschriftung Rückseite:
hs.: Arthur Glatow
Werner Scharf + in Berlin verhaftet/Untergrund
Erich Brilling gest. (?) 1968 Untergrund
Alex Blumann Israel gest. (?)
Jüdischer Kulturbund
Dargestellt/erwähnt:
Erich Brilling (24.3.1898 - 1968), Werner Scharf, Arthur Glatow, Alex Blumann (geb. 23.1.1898), Jüdischer Kulturbund in Deutschland e.V.
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Gruppenporträt; Berlin; Arbeiter
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 12.2 Nationalsozialismus - Jüdische Einrichtungen; Selbsthilfeorganisation; Kulturleben; jüdische Organisation; Ausgrenzung
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie

Schreiben Sie uns: