Memorabilia (dreidimensional): Poesiealbum aus dem Besitz von Jeanette Polley, geb. Ostrowski (1866-1941)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
DOK 97/5/3
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Memorabilia (dreidimensional)

Poesiealbum aus dem Besitz von Jeanette Polley, geb. Ostrowski (1866-1941)

Karton, Samt, Goldprägung

Ortelsburg 80er Jahre des 19. Jahrhunderts

Höhe:
15 cm
Breite:
10 cm

Sondermaß: aufgeschlagen

Album, in Samt gebunden, Goldprägung auf dem Titel, Goldschnitt, Einträge in Tinte, Tusche, eingeklebte Oblatenbilder.
Das Album erhielt Jeanette Ostrowski zu ihrem 14. Geburtstag 1880 geschenkt. Ihre Schwester Sophie war die Erste, die einen Eintrag in das Buch machte. Es folgen Sprüche, Gedichte und Widmungen von Schulfreundinnen und Verwandten bis in das Jahr 1889.

Dargestellt/erwähnt:
Jeanette Polley (9.4.1866 - 26.4.1941)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Schülerin; Szczytno; Geschwister; Gedicht; Freundschaft
Schlagwort Kontext:
Konvolut 101.2: Jeanette Polley geb. Ostrowski; Dauerausstellung JMB: 7.2.1 Familienleben - Im Schoße der Familie - Kindheit und Jugend; Kindheit
Schlagwort Objektart:
Poesiealbum

Schreiben Sie uns: