Urkunde: Kennkarte für Kurt Polley (1898-1943)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
DOK 97/5/15
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Urkunde

Kennkarte für Kurt Polley (1898-1943)

Schreibgewebe, Tinte, Fotografie

Berlin 31.3.1939

Höhe:
15 cm
Breite:
21 cm

Klappkarte aus Schreibgewebe, Vordruck, handschriftlich, Passbild und Fingerabdrücke.
Wie alle anderen Juden in Deutschland mußte auch Kurt Polley ab dem 01.01.1939 den Zwangsnamen "Israel" führen. Die sogenannte Judenkennkarte wurde im März 1939 ausgestellt.

Dargestellt/erwähnt:
Kurt Polley (geb. 26.10.1898), Der Polizeipräsident in Berlin
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Passbild (fotografisches Genre); Judenkennzeichnung; Berlin
Schlagwort Kontext:
Konvolut 101.3.4: Kurt Polley - NS-Zeit; Ausgrenzung
Schlagwort Objektart:
Kennkarte

Schreiben Sie uns: