Textil (weltlicher Gebrauch): Schirmmütze "Makkabi Frankfurt"Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2001/214/2
Sammlungsbereich:
Zeitgeschichte
Gattung:
Textil (weltlicher Gebrauch)

Schirmmütze "Makkabi Frankfurt"

Baumwolle, Köperbindung, blau; Innenseite: Schweißband aus Baumwolle, Leinwandbindung, blau

Frankfurt 1997

Höhe:
12.5 cm
Breite:
20 cm
Durchmesser:
18 cm

L: 28,0 cm Kopfumfang: 59,0 cm

Dunkelblaue Schirmmütze mit weißer, gestickter Aufschrift. Die Mütze wurde zu Chanukka 1997 vom Sportverein TuS Makkabi Frankfurt 1965 e.V. an die Sportlerinnen und Sportler des Vereins verschenkt.
Die Mütze besteht aus sechs dreieckigen Segmenten, jedes hat auf halber Höhe ein umsticktes Luftloch. Auf der Spitze sitzt ein runder, mit Stoff überzogener Knopf. Das Mützenschild ist abgesteppt und verstärkt
Innenseite: Schweißband aus Baumwolle, Leinwandbindung, blau, auf der Rückseite wurde ein Band aus Kunststofffasern genäht; die Verbindungsnähte der Dreieckssegmente wurden auf der Innenseite mit Jerseybändern abgedeckt - in hinterer Mitte befinden sich zwei Kunststoffriemchen zum Einstellen der Kopfgröße.

Dargestellt/erwähnt:
TuS Makkabi Frankfurt 1965 e.V.
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Geschenk; Sportverein; jüdische Organisation; Frankfurt am Main; Chanukka
Schlagwort Kontext:
jüdische Sportbewegung
Schlagwort Objektart:
Kopfbedeckung

Schreiben Sie uns: