Postmitteilung: Abschiedsbrief mehrerer Ortsvorsitzender des Reichsbundes Jüdischer Frontsoldaten von ihrem Kameraden Walter Callmann (geb. 1885) vor seiner Emigration aus DeutschlandBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2001/240/2
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Postmitteilung

Abschiedsbrief mehrerer Ortsvorsitzender des Reichsbundes Jüdischer Frontsoldaten von ihrem Kameraden Walter Callmann (geb. 1885) vor seiner Emigration aus Deutschland

Papier, Tinte

Berlin 29.9.1938

Höhe:
29.6 cm
Breite:
21.1 cm

Kopfbogen, maschinenschriftlich, Unterschriften.
Abschieds und Dankbrief des Reichsbundes jüdischer Frontsoldaten, Landesverband Berlin und Mark an den scheidenden Vorsitzenden Walter Callmann. Die Familie Callmann bemühte sich seit längerem aus Deutschland zu emigrieren. Letztlich gelang es Ihnen erst Ende 1939 nach Brasilien auszuwandern.

Dargestellt/erwähnt:
Ludwig Hornung (geb. 16.4.1884), Walter Callmann (16.3.1885 - 8.1.1960) Fa. Walter Callmann (vorm. Wilhelm Schmidt) , Reichsbund Jüdischer Frontsoldaten [RjF]
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Abschied; Emigration; Berlin
Schlagwort Kontext:
Emigration nach Brasilien
Schlagwort Objektart:
Dankschreiben; Brief
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Zwei Briefe des Reichsbunds Jüdischer Frontsoldaten an Walter Callmann (geb. 1885)

Schreiben Sie uns: