Druckerzeugnis: Allgemeines Edict, Daß alle unvergleitete Juden So fort auf einmahl Aus dem Lande gejaget werden sollen.Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
DOK 98/12/0
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Druckerzeugnis

Friedrich Wilhelm I.

Allgemeines Edict, Daß alle unvergleitete Juden So fort auf einmahl Aus dem Lande gejaget werden sollen.

Papier

Berlin: Gotthard Schlechtiger 10.1.1724

Höhe:
33 cm
Breite:
20 cm

Zusatzmaß: aufgeschlagen

Foliodoppelblatt, einmal gefaltet.
Rigoroser Ausweisungsbefehl für alle nicht priviligierten Juden in Preußen. Die Maßnahme sollte auch zum Schutz bestimmter Handelsprivilegien dienen.
Unterzeichnet. Fr. (Friedrich) Wilhelm. (I.)

Beschriftung Rückseite:
mit Bleistift am oberen rechten Rand vermerkt: 344/345
am linken unteren Rand 72/452 (Losnummer)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Verordnung (Recht); Berlin; Ausweisung
Schlagwort Kontext:
Wirtschaftspolitik; Judenrecht; jüdisch-christliche Beziehung; Bevölkerungspolitik
Schlagwort Objektart:
Bekanntmachung

Schreiben Sie uns: