Memorabilia (dreidimensional): Ehrenzeichen des Roten Kreuzes Österreich, verliehen an Fritz Lewy (1898-1978)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
1999/50/673
Sammlungsbereich:
Alltagskultur
Gattung:
Memorabilia (dreidimensional)

Ehrenzeichen des Roten Kreuzes Österreich, verliehen an Fritz Lewy (1898-1978)

Silber, Emaille, vergoldet; Textil

Österreich 1914 bis 1918

Höhe:
9.5 cm
Breite:
5 cm

mit Band gemessen, Maße des Kreuzes: 4,5 x 3,7

Signatur:
zwischen Kreuzarmen: "F"
Inschrift:
VS: "Patriae Ac Humanitati" RS: "1864/1914"

Ehrenzeichen des Roten Kreuzes für Österreich in den Landesfarben rot-weiß.
Orden in Form eines Tatzenkreuzes, der untere Kreuzarm ist gestreckt. Das rot-weiße Kreuz trägt mittig ein Medaillon in den Farben rot-weiß, darin befindet sich ein rotes Kreuz, umlaufend die goldene Inschrift. Die Rückseite zeigt mittig die Inschrift "1864/1914". Der Orden ist an einem rot-weiß gestreiften Dreiecksband befestigt.
Fritz Lewy hat dieses Ehrenzeichen wahrscheinlich während seines einjährigen freiwilligen Militärdienstes im Ersten Weltkrieg verliehen bekommen.

Dargestellt/erwähnt:
Fritz Lewy (24.8.1898 - 23.7.1978), Rotes Kreuz
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Weltkrieg (1914-1918); Österreich-Ungarn; Kreuz (Symbol); Hilfsorganisation
Schlagwort Kontext:
Wehrdienst
Schlagwort Objektart:
Orden (Ehrenzeichen)
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Sammlung Familien Lewy, Waldmann und Lutinski
Briefumschlag, adressiert an Herrn Dr. jur. Fritz Lewy, Rechtsanwalt-Notar
Ehrenzeichen des Roten Kreuzes Österreich, verliehen an Fritz Lewy (1898-1978)
Preußisches Verdienstkreuz für Kriegshilfe, verliehen an Fritz Lewy (1898-1978)

Schreiben Sie uns: