Urkunde: Konfirmations-Schein für Ursula Loevy (1897-1972)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2004/35/2
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Urkunde

Neue Kirche in Berlin

Konfirmations-Schein für Ursula Loevy (1897-1972)

Lithografie, Tinte

Berlin 6.3.1913

Höhe:
21 cm
Breite:
25 cm
Signatur:
Stempel: Siegel der Neuen Kirche in Berlin

Gedrucktes Schmuckblatt mit christlicher Symbolik, handschriftlich ausgefüllt.
Konfirmationsschein für Ursula Loevy, den sie anlässlich ihres Bekenntnisses zum evangelischen Glauben erhalten hatte.

Literatur- und Abbildungsnachweis:
"Dem Deutschen Volke": die Geschichte der Berliner Bronzegießer Loevy / Hrsg. von Helmuth F. Braun und Michael Dorrmann, Berlin 2003.
Dargestellt/erwähnt:
Evalina Charlotte Ursula Gloeden (30.3.1897 - 1972)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Hirsch; Berlin-Mitte (Ortsteil); Lamm; Krone; Brunnen; Palmzweig; Kreuz (Symbol); Konfirmation; Gesetzestafeln; Evangelium (Buch); christliches Symbol
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 15.2 Deutsche und Juden - Identitäten; Konversion
Schlagwort Objektart:
Bescheinigung

Schreiben Sie uns: