Postmitteilung: Schreiben der Bibliothek des Rabbiner-Seminars an Simon NeisserBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
DOK 84/6/1/001
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Postmitteilung

Rabbiner-Seminar für das Orthodoxe Judentum (Berlin)

Schreiben der Bibliothek des Rabbiner-Seminars an Simon Neisser

Papier, Tinte

Berlin 14.5.1913

Höhe:
28.4 cm
Breite:
22.3 cm

Briefkopf des Rabbiner-Seminars, Hadernpapier, handschriftlich mit Tinte beschrieben.
Der Bibliothekar des Rabbiner-Seminars Dr. Eppenstein bedankt sich bei Simon Neisser für die Schenkung einer neuen Karte von Palästina und bestätigt gleichzeitig deren Empfang.
Im Jahresbericht des Rabbiner-Seminars 1911/12 ist folgender Vermerk zu finden:
Schliesslich sei mit besonderem Danke hervorgehoben, dass wir von Herrn Simon Neisser in Lankwitz b. Berlin die vom Jüdischen Verlag herausgegebene grosse hebr. Wandkarte von
Palästina als Geschenk erhalten haben.

Dargestellt/erwähnt:
Simon Eppenstein (1864 - 1920), Simon Neisser (geb. 21.3.1869)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Geschenk; Rabbiner-Seminar; Bibliothek; Berlin
Schlagwort Objektart:
Dankschreiben; Brief

Schreiben Sie uns: