Fotografie (s/w): Die Jüdischen Sängerknaben bei einem Konzert des Kulturbundes zugunsten der Winterhilfe in der Synagoge Lützowstraße Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
FOT 88/500/33/023
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Herbert Sonnenfeld (29.9.1906 - 1972)

Die Jüdischen Sängerknaben bei einem Konzert des Kulturbundes zugunsten der Winterhilfe in der Synagoge Lützowstraße

Fotografie (s/w-Negativfilm)

Berlin 1935

Höhe:
2.4 cm
Breite:
3.6 cm

Maße = Original-Negativ Sondermaße = neue Abzüge

Ein Kinderchor in den Bänken der Synagoge in der Lützowstraße (erkennbar an der Orgel im Hintergrund) stehend. Mit weißen Hemden, singend.
Vermutlich Erwin Jospe mit seinen sogenannten "Jospeschen Sängerknaben" bei einem Auftritt im Sinfoniekonzert des Kulturbundes zugunsten der Winterhilfe in der Synagoge Lützowstraße (erkennbar an den Orgelpfeifen im Hintergrund / Info. Hans Hirschberg).

Dargestellt/erwähnt:
Jüdischer Kulturbund in Deutschland e.V.
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Synagoge Lützowstraße (Berlin); Konzertveranstaltung; Kindergruppe; Chor
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 9.2 Modernisierung der Synagoge; Selbsthilfeorganisation; Musikleben; Kindheit; jüdische Winterhilfe; jüdische Organisation
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie

Schreiben Sie uns: