Fotografie (s/w): Beim Verschließen einer Kiste in der Sammelstelle für Bücher der Berliner Zionistischen Vereinigung (BVZ) , Meinekestraße 10 Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
FOT 88/500/32/004
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Herbert Sonnenfeld (29.9.1906 - 1972)

Beim Verschließen einer Kiste in der Sammelstelle für Bücher der Berliner Zionistischen Vereinigung (BVZ) , Meinekestraße 10

Fotografie (s/w-Negativfilm)

Berlin 1935

Höhe:
3.6 cm
Breite:
2.4 cm

Maße = Original-Negativ Sondermaße = neue Abzüge

Eine Frau verschließt Bücherkisten mit der Aufschrift "Haifa" im Keller der Sammelstelle für Bücher der Berliner Zionistischen Vereinigung (BVZ).

Literatur- und Abbildungsnachweis:
N.N.: Bücher für Palästina! Aus der Arbeit der Berliner Sammelstelle, in: Jüdische Rundschau Nr. 81 (10.10.1935), Berlin 1935, S. 23. [Bildunterschrift: "Die Verpackung in die Kisten will gelernt sein"] Krüger, Maren (Hg.): Herbert Sonnenfeld. Ein jüdischer Fotograf in Berlin 1933-1939, Kat. Berlin-Museum / Abteilung Jüdisches Museum, Berlin: Nicolaische Verl.buchh. 1990, S. 100.
Dargestellt/erwähnt:
Berliner Zionistische Vereinigung
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Zionismus; Sammlung (Objektgruppe); politische Institution; Palästina; Haifa; Frau; Export; Berlin-Charlottenburg (Ortsteil); Buch
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie

Schreiben Sie uns: