Fotografie (s/w): Arpad Blödy (1907-1984), mehrfacher österreichischer Meister von Hakoah Wien bei den 15. Leichtathletikmeisterschaften des Makkabikreises in DeutschlandBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
FOT 88/500/96/028
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Herbert Sonnenfeld (29.9.1906 - 1972)

Arpad Blödy (1907-1984), mehrfacher österreichischer Meister von Hakoah Wien bei den 15. Leichtathletikmeisterschaften des Makkabikreises in Deutschland

Fotografie (s/w-Negativfilm)

Berlin Anfang 9.1936

Höhe:
3.6 cm
Breite:
2.4 cm

Maße = Original-Negativ Sondermaße = neue Abzüge

Der Läufer Arpad Blödy, in die Kamera schauend. Im Hintergrund Zuschauer.
Die 15. Leichtathletikmeisterschaften des Makkabikreises in Dtl. fanden auf dem Sportplatz Berlin-Grunewald statt.

Dargestellt/erwähnt:
Makkabi Deutschland, Hakoah Wien , Arpad Blödy
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Sportkleidung; Sportveranstaltung; Porträt; Mann; Makkabi-Bewegung; Magen David; Berlin-Grunewald (Ortsteil)
Schlagwort Kontext:
jüdische Sportbewegung
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie

Schreiben Sie uns: