Druckerzeugnis: Drei Tischkarten mit Hufeisen und Kleeblatt für Philipp Bersu, Gertrud Meyer und Elise BurchardBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
DOK 89/2/263/030/-032
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Druckerzeugnis

Drei Tischkarten mit Hufeisen und Kleeblatt für Philipp Bersu, Gertrud Meyer und Elise Burchard

Karton, Lithographie (?), Goldprägung; Tinte

Deutschland ca. 1925 bis 1933

Höhe:
4 cm
Breite:
10 cm
Inschrift:
vgl. Beschreibung

Schlichte Kärtchen mit abgerundeten Ecken, links in Goldprägung ein an einer Kette hängendes Hufeisen, sowie zwei Kleeblätter.
Bechriftung, handschriftlich:
Herr Professor [Dr. phil. Philipp] Bersu
Fräulein Gertrud Meyer
Frau Elise Burchard

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Blochel-Dittrich, Iris: Fürs verwöhnte Publikum. Von Neujahrsgrüßen und anderen Kostbarkeiten aus Papier, Zeitzeugnisse aus dem Jüdischen Museum Berlin, Köln: DuMont 2003, S. 31.
Dargestellt/erwähnt:
Gertrud Meyer (1863 - 1942), Elise Burchard, Philipp Bersu (geb. 8.5.1859)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Glückssymbol; Symbol; Deutschland
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 7.2.4 Familienleben - Im Schoße der Familie - Bürgerliches Leben und Wohnen; Esskultur; Bürgertum
Schlagwort Objektart:
Tischkarte; Luxuspapier
Dokument:
Findbuch: Sammlung Familien Meyer / Salinger
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Konvolut der Familien Meyer und Salinger

Schreiben Sie uns: