Inv.-Nr.:
DOK 88/1/39
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Postmitteilung

Fernsprechamt Berlin

Schreiben des Fernsprechamtes Berlin über die Zwangskündigung des Telefonanschlusses von Oskar Hirschberg (1866-1946)

Papier, Tinte

Berlin 21.11.1940

Höhe:
29.7 cm
Breite:
21 cm

Vordruck, Adresse maschinenschriftlich nachgetragen. Einschreiben des Fernsprechrechungsamtes an Oskar Hirschberg über Zwangskündigung von Telefonanschlüssen für Juden, aufgezählt sind die fünf Ausnahmen und die Möglichkeit, in diesem Falle gesondert eine Ausnahme zu beantragen. Hirschbergs Anschluss wird zum 31.12.1940 gekündigt.

Dargestellt/erwähnt:
Oskar Hirschberg (9.6.1866 - 26.7.1945)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Telefonanschluss; NS-Gesetz; Berlin; Ausgrenzung
Schlagwort Objektart:
Bescheid
Dokument:
Sammlung Familie Hirschberg
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Dokumente aus der Sammlung Familie Hirschberg

Schreiben Sie uns: