Fotografie (s/w): Martin Buber (1878-1965) und Ernst Simon (1899-1988) beim Bibelkurs während einer Überbündischen FührerschulungswocheBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
FOT 88/500/124/007
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Herbert Sonnenfeld (29.9.1906 - 1972)

Martin Buber (1878-1965) und Ernst Simon (1899-1988) beim Bibelkurs während einer Überbündischen Führerschulungswoche

Fotografie (s/w-Negativfilm)

Lehnitz bei Oranienburg 30.10.1934

Höhe:
3 cm
Breite:
4 cm

Maße = Original-Negativ Sondermaße = neue Abzüge

Martin Buber beim Bibelkurs während einer Überbündischen Führerschulungswoche in Lehnitz bei Oranienburg vor Jugendlichen an einem Schreibtisch sitzend. Links oben stehend Ernst Simon.
Veranstaler der Überbündischen Führerschulungswoche waren die Mittelstelle für jüdische Erwachsenenbildung und der Reichsausschuß der jüdischen Jugendverbände. Teilnehmer waren Jugendführer aus zionistischen und nichtzionistischen jüdischen Jugendbünden. Die Schulungswoche fand im Erholungsheim des Jüdischen Frauenbundes in Lehnitz bei Oranienburg, Victoriastraße 19/20, statt.

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Israelitisches Familienblatt (2.9.1937), Berlin: Buchdruckerei und Verlagsanstalt Max Leßmann 1937. Jüdische Allgemeine Zeitung (7.11.1934), Berlin 1934. Gemeindeblatt der jüdischen Gemeinde zu Berlin (17.11.1934), Berlin 1934.
Dargestellt/erwähnt:
Jüdisches Erholungsheim Lehnitz, Mittelstelle für jüdische Erwachsenenbildung bei der Reichsvertretung der Juden in Deutschland, Ernst Simon (15.3.1899 - 18.8.1988), Martin Buber (8.2.1878 - 13.6.1965)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Unterricht; Lehnitz; Jugendverband; Jugendgruppe; Bibel
Schlagwort Kontext:
jüdische Organisation; Erwachsenenbildung
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie

Schreiben Sie uns: