Druckgrafik: Porträt David Friedländer (1750-1834)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2002/101/0
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Druckgrafik

G. Rüstner (Küstner?)

Porträt David Friedländer (1750-1834)

Lithografie

ca. 1830 bis 1875

Höhe:
19.4 cm
Breite:
14 cm

Rand etwas unregelmäßig beschnitten

Signatur:
u.r.: G. Küstner lith. u. gedr.
Inschrift:
u.M.: DR. DAVID FRIEDLÄNDER.

Lithographie, Brustbild des Schriftstellers im Profil nach rechts in Sessel mit Stoffkappe und grauen Locken.

Beschriftung Rückseite:
handschriftlich in Bleistift: "Israelitischer Schriftsteller und Stadtrat von Berlin Königsberg 1750 - 1834 Bln Schüler + Freund d. Moses Mendelssohn, Publizist, trat f. d. Emanzipation d. Juden ein 1799 Wahl zum unbesoldeten Stadtrat (1. Jude!) erwirkte für die Berliner Juden 1812 das Bürgerrecht. A. Rüstner lith. APK 8718 // 3868 E selten!"
Dargestellt/erwähnt:
David Friedländer (1750 - 1834)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Sitzmöbel; Porträt; Mann; Kopfbedeckung; Kleidung
Schlagwort Kontext:
Philosoph; Kaufmann; Judenemanzipation
Schlagwort Objektart:
Lithografie

Schreiben Sie uns: