Fotografie (s/w): "Saul und David", eine Schulaufführung im Landschulheim Caputh Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
FOT 88/500/143/007
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Herbert Sonnenfeld (29.9.1906 - 1972)

"Saul und David", eine Schulaufführung im Landschulheim Caputh

Fotografie (s/w-Negativfilm)

Berlin 1937

Höhe:
2.4 cm
Breite:
3.6 cm

Maße = Original-Negativ Sondermaße = neue Abzüge

Schüler des Landschulheims Caputh in Potsdam auf der Bühne während einer Vorführung von "Saul und David".
Das Stück "Saul und David" wurde von Friedolin Friedmann inszeniert (siehe Fritz Friedlander, "Trials and Tribulations ...", YBLBI III, 1958) und auch im Logenhaus, Kleiststraße 10, aufgeführt.
In der Mitte sitzend der Lehrer Dr. Fridolin Friedmann als Saul, vor ihm mit einer Harfe kniend Steffen Dienes als David.

Literatur- und Abbildungsnachweis:
N.N.: Kinderblatt, in: C.V.- Zeitung Nr. 12 (25.3.1937), Berlin 1937, S. 20. [Bildunterschrift: Saul und David. Schulaufführung im Landschulheim Caputh.]
Beschriftung Rückseite:

Dargestellt/erwähnt:
Saul, David (geb. 1000), Steffen Dienes (24.4.1923 - 2.7.1940), Fridolin M. Friedmann (2.6.1897 - 15.10.1976), Landschulheim Caputh
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Harfe; Szenenfotografie; Schüler; Melachim (Buch); Lehrer; Landerziehungsheim; Laientheater; Kostüm (Verkleidung); Caputh (Schwielowsee); biblische Darstellung
Schlagwort Kontext:
jüdische Schule
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie

Schreiben Sie uns: